Here's looking at you KITT!
Tel: +31 (0)53-4315700

Creative Technology

Ein Roter Faden durch die Projekte und Produkte von KITT Engineering ist die “natürliche Interaktion”. Dies gilt sowohl für die Kunstinstallationen als für die Fußball Wand und alle interaktiven sport und Spielgeräten, die wir zusammen mit YALP entwickelt haben. Obwohl wir uns bereits 15 Jahre damit beschäftigt haben, ist es erst die letzten Jahre Gemeingut geworden. Spielkonsolen wie die Wii (Wii) und X-Box (kinect) bringen das Computerspiel “out of the box”.

 

 

Alle interaktiven sport und Spielgeräten by KITT Engineering entwickelt für YALP

Wir denken, daß beide Dienste und Produkte in den kommenden Jahren ein wachsender Markt sein werden. Der Trick ist, das richtige Anspruchsniveau zu wählen, womit Produktideen kurzfristig “Proof of Concept” zu einem robusten Produkt entwickelt werden können. Dies fordern wir in unserem  individuellen Projektplan und im Rahmen des gemeinsamen Projektes. In diesem Jahr hat KITT Engineering eine strukturelle Partnerschaft mit der Human MediaInteraction Group von der Universität Twente angefangen. Wir beteiligen uns am COMMIT Projekt (P2 Interaction for Universal Access), für die nächsten 4 Jahre, wir fordern keine Subvention, sondern tragen 25K Euro pro Jahr pro Kind ein.

Dies ist eine Win-Win-Situation, da wir wissenschaftliche Unterstützung bekommen, und der Fakultät den Zugang bieten zu einer repräsentativen Test-Lage im öffentlichen Raum bieten. Es gibt eine Menge Wissen vorhanden an der Universität, jedoch bleibt viel von diesem Wissen im Labor und wurde noch nicht veröffentlicht. Die Zusammenarbeit mit den UT gibt uns Zugang zu modernsten Technologien und Konzepte, die wir in der Praxis anwenden können.

Recente Projecten

Deze post is ook beschikbaar in: Holländisch, Englisch